Hauptmenu:
SCG
Tischtennis Zeltlager Links Kontakt Impressum
Spielevorschau
Die Saison ist beendet!
Im September gehts weiter...
Mitglieder
Unser Sponsor
Gartenbau Heller
Zusammenfassung der Saison 17/18 (by Flo)
Für den SCG endete die Saison am Samstag, mit der Auswärtsniederlage der Jungen I. Dabei verloren sie 4:8 gegen den Tabellenersten ESV Flügelrad Nürnberg, die sich mit dem Sieg den direkten Aufstieg sichern konnten. Selbst steht man nach allen zwölf Spielen souverän auf dem 5. Platz. Dabei gewann man drei Spiele, trennte sich zweimal unentschieden und verlor sieben mal. Trotz der schlechten Ergebnisse ist die 1. Jungenmannschaft die erfolgreichste Mannschaft.

Zwar beendeten die Jungen II ihre Saison mit dem 8:0 gegen den Tabellenletzten, dennoch belegt die 2. Jungenmannschaft nur den 7. Platz von 8 Mannschaften. Drei mal gewann man im Verlaufe der Saison, spielte einmal unentschieden und verlor zehn mal. Der Abstand auf den Tabellensechsten ist nicht allzu groß, denn die Jungen II trennen null Punkte vom TTC Wendelstein, die aber das bessere Spielverhältnis haben.

Im Gegensatz zu der 2. Mannschaft verloren die Jungen III ihre letzes Saisonspiel am Mittwoch mit 0:8 gegen DJK BFC Franken Concordia. Am Ende steht man auf dem letzten Tabellenplatz und verlor zwölf von zwölf Spielen. Damit waren die Großloher die mit Abstand schlechteste Mannschaft der 2. Kreisliga Nord, denn der Abstand auf den sechsten, vorletzten, Platz beträgt ganze sechs Punkte. Auch wenn die 3. Jungenmannschaft letzter ist, wird man nicht absteigen, da man schon, wie die Jungen II, in der untersten Liga spielt.

Auch die Herren stehen nach 18 Punktespielen auf dem letzten Platz, und steigen somit ab. Gegen die neun anderen Mannschaften konnte der SCG nur zwei mal gewinnen und verlor die restlichen 16 Spiele alle. Auch wenn diese Saison für die Herren richtig schlecht verlief, malt man sich für die nächste Saison große Chancen auf den Aufstieg aus. Doch bis dahin dauert es noch lange und es muss sich erstmal auf die kommenden Spiele der nächsten Saison und das Training in der Sommerpause konzentriert werden.

Bilanzen:

Jungen I:
Gastl, Luca: 16:11
Schlenker, Florian: 8:20
Hauffenmeyer, Tim: 16:12
Greul, Philip: 9:18
Musick, Connor: 1:1
Stöber, Michael: 1:3

Jungen II:
Erkilic, Denis: 0:2
Musick, Connor: 8:9
Hübner, Kai: 4:6
Stöber, Michael: 2:6
Scharr, Nils: 2:8
Erkilic, Umut: 3:3
Regler, Louis: 1:2
Saidon, Komron: 3:0

Jungen III:
Scharr, Nils: 0:4
Erkilic, Umut: 1:13
Regler, Louis: 0:18
Erkilic Ediz: 4:14
Klaper, Leon: 1:12
Saidon, Komron: 4:6
Fiedler, Florian: 0:1

Herren:
Schlenker, Stefan: 21:13
Völkl, Simon: 20:14
Meier, Fabian: 18:12
Wöhner, Frank: 1:2
Dunst, Felix: 0:20
Regler, Gregor: 1:26
Strehle, Michael: 4:8
Langenhorst, Kilian: 0:4
Schlenker, Florian: 3:15
21.04.2018, 17:00 Uhr
Jungen II dominieren DJK BFC Franken Concordia II (by Flo)
In ihrem letzten Saisonspiel trafen die Jungen II auf die zweite Jungenmannschaft von DJK BFC Franken Concordia, die sie, mit einer beeindruckenden Leistung, 8:0 besiegen konnten. Gerade mal vier Sätze konnten die Gegner im Verlaufe des Spiels gewinnen.
Nach allen 14 Spielen steht die zweite Jungenmannschaft auf dem sechsten Tabellenplatz, können aber noch von TTC Wendelstein überholt werden, die noch bei 13 Punktespielen stehen, und bei einem Sieg den SCG überholen würden.

Aufstellung: Musick Connor, Hübner Kai, Regler Louis, Saidon Komron
18.04.2018, 18:30 Uhr
Niederlagenserie der Jungen III hält an (by Flo)
Gestern gastierten die Jungen III gegen die vierte Jungenmannschaft des TSV Kornburg, wo man 3:8, gegen den Tabellenfünften verlor.
Nach der Niederlage steht man weiterhin ganz hinten in der Tabelle und hat keine Möglichkeit mehr daran etwas zu ändern. Denn kommenden Mittwoch hat die dritte Jungenmannschaft schon ihr letztes Spiel, in der laufenden Saison, gegen DJK BFC Fr. Concordia, und der Rückstand auf den sechsten Platz ist zu groß, um ihn noch aufholen zu können.

Aufstellung: Erkilic Umut, Regler Louis, Erkilic Ediz, Saidon Komron
15.04.2018, 18:30 Uhr
Bitterer Abend für den SCG (by Flo)
Am Freitag trafen die Jungen I zuhause auf Post SV Nürnberg III, gegen die sie deutlich, mit 2:8, verloren.
Kommenden Samstag wird die 1. Jungenmannschaft auf den Tabellenersten, ESV Flügelrad Nürnberg, die aus ihren elf spielen zehn gewinnen konnten. Auch wenn die Chancen nicht sehr groß sind, zu siegen, ist im letzten Saisonspiel totale Konzentration gefordert, denn mit einem Sieg hätte man noch die Chance auf den 4. Tabellenplatz.

Aufstellung: Gastl Luca, Schlenker Florian, Hauffenmeyer Tim, Greul Philip

Nach der Heimniederlage der Jungen, mussten auch die Herren, der Tabellenletzte, ran und spielten gegen SB Bayern 07 e.V. Nürnberg V. Auch wenn die Gegner nur zu 5. antraten, konnte man die Niederlage nicht verhindern, und das Spiel endete 4:9.
Nach der Partie steht die Herrenmannschaft immernoch auf dem letzten Platz, ohne Chance das im letzten Spiel, nächsten Freitag, zu ändern.

Aufstellung: Schlenker Stefan, Völkl Simon, Dunst Felix, Regler Gregor, Strehle Michael, Schlenker Florian
14.04.2018, 13:00 Uhr
Großgründlach demontiert Jungen III (by Flo)
Als die Jungen III, Tabellenletzter, am Montag auswärts auf SF Großgründlach traf, den Tabellenvorletzten, hätte man wohl ein knappes Ergebnis erwartet. Entgegen den Erwartungen verlor man das Spiel sehr deutlich mit 1:8. Um überhaupt noch eine Chance zu haben, einen Platz in der Tabelle nach vorne zu rücken, müsste die dritte Jungenmannschaft ihre beiden letzten Spiele gewinnen.
Das nächste Spiel findet am 14.04 statt, gegen den fünftplatzierten TSV Kornburg IV. Auch das letzte Saisonspiel, am 18.04, wird nicht leichter, wenn man auf den vierten in der Tabelle, DJK BFC Franken Concordia, trifft.

Aufstellung: Erkilic Umut, Erkilic Ediz, Klaper Leon, Saidon Komron
11.04.2018, 20:00 Uhr